Sie sind hier: Gesundheit > 
24.6.2021 : 18:12 : +0200

Krebs durch Abgase

Dass Abgase nicht gesund sind, zeigen uns schon die ständig neu erscheinenden Vorschriften über den Einbau verschiedener Katalysatoren.

Jetzt ist aber bekannt geworden, dass Dieselabgase vermehrt zu Krebs führen sollen. Da durch unser Dorf häufig LKW's und auch viele PKW's fahren, die Diesel als Kraftstoff nutzen, besteht daher ein gewisses Risiko, an Krebs zu erkranken.

Für unsere Kinder, die oft zuhause im Garten spielen, liegt die Gefahr noch deutlich höher als bei einem Erwachsenen, der den ganzen Tag im Büro sitzt.

Daher muss unbedingt mit dem Bau der Umgehungsstraße begonnen werden.

 

BITTE SCHÜTZT UNSERE KINDER VOR DEN GEFÄHRLICHEN ABGASEN!

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Wer sich seine eigene Meinung bilden möchte, hat hier ein paar Links zum Nachlesen:

·         http://www.berlinonline.de/themen/gesundheit-und-beauty/nachrichten/2564407-224-studie-dieselabgase-erzeugen-lungenkrebs.html

 ·         http://www.abendblatt.de/ratgeber/gesundheit/article2308897/WHO-Dieselabgase-koennen-Lungenkrebs-verursachen.html

 ·          http://www.focus.de/wissen/diverses/vorsicht-diesel-ist-krebserregend-who-forscher-warnen-vor-krebs-durch-diesel-doch-rauchen-ist-gefaehrlicher_aid_767125.html